Montag, 27. Dezember 2010

Quiz fuer Freunde des Kaffeesatzlesens

In der Zeit um den Jahreswechsel haben Kaffeesatzleser Hochkonjunktur.
Das mag entweder daran liegen, das sich jedes Angebot seine Nachfrage schafft,
was ich persoenlich fuer einen massiven Machtanspruch halte und mich irgendwie
an die Mafia und deren Angebote, die man nicht ablehnen kann, erinnert.
Oder aber daran, dass das Beduerfnis nach Vorhersagen, seit der Erfindung des
ewigen Lebens ueber den Tod hinaus, endlos zu wachsen scheint.
Wie dem auch sei, der Traum eines jeden Mainstream Wirtschaftswissenschaftlers
scheint um Neujahr in Erfuellung zu gehen, indem die Nachfrage nach
und / oder das Angebot von einer wertlosen aber hoch dotierten Dienstleistung
aehnlich der Nachfrage und dem Angebot nach bzw. von Feuerwerken Jahr fuer Jahr
neue Rekorde bricht, um so noch dem Gluecksindikator BIP in den letzten und
ersten Tagen des Jahres auf die Spruenge zu helfen.

Nun zum Quiz.

Wer erkennt auf Anhieb den Verlauf einer Zahlenreihe in Abhaengigkeit vom
Parameter G, die nach folgendem Bildungsgesetz gebildet wird?

X(n+1)=X(n)*[G-X(n)]

fuer n=0,1,2,3,4,.... und X(0)>0 und G>0

Oder wer erkennt auf Anhieb den zeitlichen Verlauf eines Systems und seine
Abhaengigkeit von den Parametern (A,B,C,D), das durch die folgenden
gekoppelten Differentialgleichungen beschrieben ist?

dx/dt=x*(A-By)
dy/dt=-y(C-Dx)

Oder wer erkennt den zeitlichen Verlauf in Abhaengigkeit von den
Parametern (A,B,C,D,E,F,G) eines einfachen oekonomischen Modells
(x=Arbeiter, y=parasitaere Kapitalisten, z=wahre Unternehmer) der
folgenden Form?

dx/dt=x*[1-x-y/(B+x)-A*z]
dy/dt=Cy*[E*x/(B+x)-1-z/(D+y)]
dz/dt=F*[x*y/(B+x)-Gz]

Nun wenn Sie nicht zu denen gehoeren, die diese Fragen auf Anhieb
richtig beantworten koennen, dann wenden Sie sich doch bitte an den
Politiker ihres Vertrauens und/oder dessen wirtschaftspolitischen Berater,
denn die muessten es doch wissen. Oder?

Sapere Aude!

Georg Trappe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen