Dienstag, 22. Mai 2012

OECD = Organising and Enhancing Collateral Damage

Die "Experten" der OECD sagen fuer Europa eine Rezession voraus und geben folgende Tips.

Zitat
  • So empfiehlt die OECD, die Anstrengungen zur Konsolidierung der öffentlichen Haushalte müssten zwar weiter gehen. In einigen Ländern könne das Tempo der Konsolidierung allerdings gedrosselt werden. Dies gelte vor allem für den Fall, dass sich die Wirtschaft in diesen Staaten nicht erhole.
  • Der künftige Rettungsfonds ESM könnte nach Ansicht der OECD wirksamer werden, wenn seine Mittel "direkt zur Deckung des Rekapitalisierungsbedarfs der Banken" genutzt würden.
  • Zudem sollte die Europäische Zentralbank (EZB) ihr Programm zum Kauf von Staatsanleihen der Krisenländer, das derzeit ruht, notfalls wieder aufnehmen. Auch gebe es Spielraum für die EZB, ihre Geldpolitik weiter zu lockern.
  • Zur Kapitalisierung der Banken könnten außerdem gemeinsame europäische Anleihen aufgelegt werden. Damit ließe sich auch "der Weg ebnen für eine generellere Auflegung von Euro-Bonds".
Zitat Ende
Quelle: Spiegel
OECD Press relaese 

Das ist in etwa so, als sage man voraus, dass ein nach einem Volltreffer durch eine Napalm Bombe lichterloh brennendes Haus bald brennen wuerde und man daher empfehle das Feuer mit einer Sprengbombe "auszupusten".  Getreu dem Mission Statement der OECD:

"Our mission
The mission of the Organisation for Economic Co-operation and Development (OECD) is to promote policies that will improve the economic and social well-being of people around the world.
.....
We look, too, at issues that directly affect the lives of ordinary people,....

Drawing on facts and real-life experience, we recommend policies designed to make the lives of ordinary people better.....

Along the way, we also set out to make life harder for the terrorists, tax dodgers, crooked businessmen and others whose actions undermine a fair and open society."

Sapere Aude!

Georg Trappe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen