Montag, 4. November 2013

Eine Collage

Gruesse von einem Alien aus Japan (wo eine der deutschen Beziehung zur Arbeit und Leistung(sueberschuessen) sehr aehnliche Kultur gepflegt wird). Das der Alien ausgerechnet von einem amerikanischen Schauspieler (=potentiellem Praesidenten) dargestellt wird, ist kein Zufall;-). 
 
Suntory
 
Deutsche Einzelhandelsumsaetze 
 
Interview mit Robert D. Kaplan, one of the world's "top 100 global thinkers."
 
Darin heisst es u.a.:

"Solange auch die Verteidigungsetats nicht steigen, wird Europas Macht immer begrenzt bleiben."

oder
"Unsere Wahlbeteiligung ist niedrig, und das ist für mich ein gutes Zeichen. Weil es nämlich bedeutet, dass viele Menschen zu beschäftigt und auch zufrieden sind mit ihrem Leben, als dass sie wählen gehen müssten. Viele Wähler sind zudem Wechselwähler. Je weniger eine Gesellschaft politisiert ist, umso besser ist dies für ihre Stabilität. Das ist immerhin ein Grund zu Optimismus."
Grundlage fuer diese Aussage ist der seit Jahrzehnten funktionierende  amerikanische Gegenentwurf. Der Bronx entsprungen mit "Ironie des Schicksals AN" marokkanisch / somalischen Wurzeln "Ironie des Schicksals AUS". Chinesische Weisheit dazu : .... you should do more of what makes you happy....... oder : wie geduldig kann ein Mensch sein bzw. was halten sie aus :



Denn so sollte es nicht enden :
 
 
Oder? 
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen