Montag, 28. Oktober 2019

Gleichgewichtstheorien und die eskalierenden Ungleichgewichte

Der Versuch eine Wirtschaft, die nur funktioniert, wenn die wirtschaftlichen Ungleichgewichte in Form von Bankbilanzen = Schulden = Ersparnissen ständig wachsen, mit Gleichgewichtstheorien zu erklären, muss unweigerlich in ein gigantisches Desaster führen.

Eskalierendes US Handelsdefizit

Eskalierendes US Haushaltsdefizit

Knappe Liquidität

Trotz massiver Notenbankinterventionen und Geldschwemme

Und das Geld allen Gleichgewichtstheorien zum Trotz den Berg hinauf fliesst, hat mit diesen Problemen natürlich nichts zu tun.

Sapere Aude!

Georg Trappe

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen